Gruppen wieder erlaubt

Aufgrund der niedrigen Inzidenzzahlen darf das Horst-Janssen-Museum wieder Führungen für Gruppen anbieten. Aktuell werden buchbare Gruppenführungen durch die Sonderausstellung „Ilna Ewers-Wunderwald: Expedition Jugendstil“ und durch die Dauerausstellung zum Leben und Werk von Horst Janssen angeboten. Maximal sieben Personen aus beliebig vielen Haushalten können teilnehmen. Die Abstandsregeln und die Maskenpflicht sind einzuhalten. Eine 60-minütige Führung kostet 35 Euro, eine 90-minütige Führung 50 Euro. Gruppenführungen können über das Sekretariat des Museums unter Telefon 0441 235-2891 oder per Mail an info(at)horst-janssen-museum.de gebucht werden.

Schulklassen und Kindergartengruppen dürfen das Museum nach vorheriger Anmeldung wieder besuchen. Auf Wunsch kann eine Führung mit oder ohne Praxisanteil gebucht werden. Angebote und Preise können hier » eingesehen werden. Während des Aufenthalts muss die Gruppe als Kohorte zusammenbleiben. Die Ausstellungsebene wird für den Zeitraum des Besuchs für andere Besucherinnen und Besucher gesperrt. Kindergartenkinder brauchen keine Maske tragen. Für 6- bis 14-Jährige ist eine Stoffmaske ausreichend. Erst ab 15 Jahren gilt die Maskenpflicht mit FFP2- und OP-Masken. Schulklassen und Kindergartengruppen können Führungen bei Melanie Robinet unter Telefon 0441 235-4105 oder per Mail an museumsvermittlung(at)stadt-oldenburg.de buchen.

Eine Kindergruppe mit Vermittlerin im Museum. Foto: Markus Hibbeler © Markus Hibbeler