Sunday 01. 08. 21

15 Uhr

Digitaler Sonntagsdialog

5 Euro per Rechnung

Oldenburg. Wer die Ausstellung „Ilna Ewers-Wunderwald: Expedition Jugendstil“ im Horst-Janssen-Museum gemütlich vom Sofa aus erleben möchte, ist herzlich zum digitalen Sonntagsdialog am 1. August um 15 Uhr eingeladen. Die Veranstaltung findet per Videokonferenz (GoToMeeting) statt. Die Kunstvermittlerin Geraldine Dudek zeigt in Form einer Bildschirmpräsentation Fotografien des Ausstellungsraums sowie Bilder aus dem Leben und Werk der Künstlerin. Das Format ist ausdrücklich nicht als Vortrag gedacht, sondern soll zu einem regen Austausch über einzelne Exponate anregen. Bei der Terminbuchung dürfen gerne Fragen und Wünsche geäußert werden, die in den Dialog einfließen sollen. Die Teilnahme kostet 5 Euro per Rechnung. Es wird um Anmeldung bis zum 29. Juli per Mail an museumsvermittlung@stadt-oldenburg.de oder telefonisch unter 0441 235-4105 gebeten.

Ilna Ewers-Wunderwald, Opium, 1929, 50 x 57 cm Ilna Ewers-Wunderwald, Opium, 1929, 50 x 57 cm

Wednesday 04. 08. 21

10 bis 11.30 Uhr

Telefonführung zum Jugendstil

5 Euro per Rechnung

Oldenburg. Am Mittwoch, 4. August, von 10 bis 11.30 Uhr veranstaltet das Horst-Janssen-Museum eine Telefonführung zur Ausstellung „Ilna Ewers-Wunderwald: Expedition Jugendstil“. Im Fokus der Führung steht das Leben von Ilna Ewers-Wunderwald, das die Künstlerin voll und ganz dem Jugendstil und Symbolismus widmete. Die Telefonführung wird von der Kunstvermittlerin Geraldine Dudek geleitet. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer erhalten vorab Fotos und Abbildungen sowie den Zugang zur Telefonkonferenz per Post. Es wird um Anmeldung bis zum 26. Juli per E-Mail an museumsvermittlung@stadt-oldenburg.de oder telefonisch unter 0441 235-4105 gebeten. Die Telefonführung kostet 5 Euro per Rechnung. Die Teilnahme per Festnetztelefon verursacht keine weiteren Kosten.

 

© Heinrich-Heine-Institut Düsseldorf Ilna Ewers-Wunderwald in einem Jugendstilkleid, 1904 © Heinrich-Heine-Institut Düsseldorf