Workshops

Für Kinder, Jugendliche und Erwachsene

Begleitend zu der Dauer- und den Sonderausstellungen werden Workshops für verschiedene Altersgruppen in unterschiedlichem Umfang angeboten. Vermittelt werden die grafischen Techniken wie Zeichnen und Drucken, aber auch aktuelle Trends wie Handlettering oder Textildruck. Wenn es das Ausstellungsthema anbietet, werden auch andere künstlerische Techniken oder fächerübergreifende Kooperationen wie zum Beispiel Tanz zeitweise in den Vordergrund gestellt.

Aktkurs

Der Oldenburger Künstler Helmut Feldmann begleitet den Kurs und gibt praktische Tipps zur zeichnerischen Umsetzung. Eine Teilnahme von Jugendlichen ab 16 Jahren ist mit Erlaubnis der Eltern möglich.

Dienstags, 15. September, 6. und 27. Oktober, 17. November, 8. Dezember, 12. Januar, 18 bis 20.30 Uhr
90 Euro für den ganzen Kurs oder für Kurzentschlossene 18 Euro pro Veranstaltung
Anmeldung zum Aktkurs »

Montags_Kunst: Spuren auf Papier

Die Kraft der unmittelbaren Linie ist das Thema dieser Montags_Kunst. Wir nähern uns der Handzeichnung thematisch aus verschiedenen Richtungen. Die Ausstellung „Das kann nur Zeichnung. Werke von Beethoven bis Pinterest“ inspiriert auf unterschiedliche Weisen zur eigenen Zeichnung. Vielleicht führen Sie schon gewohnheitsmäßig ein Tagebuch? Warum nicht den Tag mit seinen Erlebnissen gezeichnet festhalten? Auf diese Weise entstehen sehr individuelle Tages-Grafiken. Vielleicht inspiriert die Ausstellung aber auch zu Kostümentwürfen oder eine Erfindung nimmt auf dem Papier Form an. Unter der Leitung der Kunstpädagogin Heike Seiferth wird in verschiedenen Papierformaten mit der ganzen Spannbreite der Zeichengeräte experimentiert.

Montags, 26. Oktober, 9. und 23. November, 7. Dezember, 18 bis 20 Uhr, 35 Euro
Anmeldung bis 22. Oktober

Anmeldung zur Montags_Kunst »

Für Kinder von 10 bis 13 Jahren: Janssen Werkstatt

Horst Janssen war ein Künstler, der unzählige Techniken beherrscht und immer wieder Neues ausprobiert hat. Er konnte ganz feine, detaillierte Bleistiftzeichnungen anfertigen, hat mit verschiedenen Drucktechniken experimentiert oder aus Natur-Fundstücken kleine Geschenke gefertigt. In der Janssen-Werkstatt könnt ihr, gemeinsam mit Kunstpädagogin Laura Keppel, die Vielfalt von Janssens Werken kennenlernen und selber kreativ werden.

Freitags, 15.30 bis 18 Uhr, 7 Euro
30. Oktober: Zerfließende Landschaften, Anmeldung bis 23. Oktober
27. November: Radierung, Anmeldung bis 19. November
Anmeldung zur Janssen-Werkstatt »

Samstags im Museum für Kinder von 7 bis 12 Jahren: Die schwarze Linie – befreiendes Zeichnen im großen Format

Irgendwann habt ihr alle schon einmal einen Zeichenstift geschwungen, oder? Sicher war das Papier, das eure Zeichnungen aufgenommen hat, überschaubar groß. An diesem Samstag im Museum habt ihr Gelegenheit, mit einem fetten Ölkreidestift auf lebensgroßem Format zu zeichnen! Der Besuch in der Ausstellung „Das kann nur Zeichnung! Werke von Beethoven bis Pinterest“ soll uns inspirieren groß zu denken. In der anschließenden Kunstpraxis feiern wir die große, kräftige und ausdrucksstarke Zeichenbewegung. Mit Laura Keppel.

Samstag, 19. Dezember, 15 bis 17.30 Uhr, 5 Euro
Anmeldung für Samstags im Museum »

Ansprechpartnerinnen der Museumspädagogik

Sandrine Teuber • Telefon: 0441 235-2887
Hedwig Vavra-Sibum • Telefon: 0441 235-3404
E-Mail: museumsvermittlung(at)stadt-oldenburg.de