Maßnahmen gegen Corona

Hygienekonzept und Abstandsregeln

Um die Sicherheit von Museumsgästen sowie Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern zu gewährleisten, wird in den städtischen Museen ein Hygienekonzept umgesetzt. Dazu gehören unter anderem folgende Maßnahmen:

- Der Einlass wird reguliert. Im Horst-Janssen-Museum und Stadtmuseum sind je 30 Gäste gleichzeitig erlaubt.
- Während des gesamten Aufenthalts ist ein Mindestabstand von 1,5 Metern zu anderen Menschen zu wahren.
- Ein Mund-Nasen-Schutz wird empfohlen.
- An den Museumskassen wurde ein Spuckschutz installiert und der Museumsshop ist geöffnet.
- Eine Wegeführung ermöglicht es, dass sich die Gäste beim Betreten und beim Verlassen der Gebäude nicht begegnen. Im Garderobenbereich sind Abstandsregelungen umgesetzt.
- Für die Benutzung der Mitmach-Stationen werden Einweghandschuhe ausgeteilt.
- Während der Corona-Pandemie müssen sich auch Schulklassen, die ohne Führung das Museum besuchen möchten, vorher anmelden, per E-Mail an museumsvermittlung(at)stadt-oldenburg.de oder telefonisch unter 0441 235-3403.

Informationen zum Veranstaltungsangebot während der Corona-Zeit finden Sie hier »