Programm zur Ausstellung "Das kann nur Zeichnung! Von Beethoven bis Pinterest"

Hinweis

Aufgrund der aktuellen Corona-Verordnung hat das Horst-Janssen-Museum geschlossen, so dass Workshops, Führungen und andere Veranstaltungen vom 2. November 2020 bis auf Weiteres nicht stattfinden können. Wir arbeiten daran, so viele Veranstaltungen wie möglich im Anschluss nachzuholen, und werden zu gegebener Zeit darüber informieren.
  

Vorträge und Workshops

Angebote für Schulen und Kindergärten

Kohle-Linien-Zickzack

Für Kindergartenkinder ab 5 Jahre, bis zur 3. Klasse

Mit selbst hergestellten Pinseln, Kohlestiften und unterschiedlichen Zeichenutensilien führen wir die Linien spazieren und zeichnen in Gruppen und in Einzelarbeit. Mit Heike Seiferth gehen wir verschiedenen Fragen auf die Spur: Wie viele unterschiedliche Linien entstehen mit welchem Material und was ist eine Umrisslinie und können wir auch blind zeichnen?

Nach Vereinbarung, Dauer 90 Minuten | 37,50 Euro

Kratzzeichnungen in Schwarz-Weiß

Für Grundschulen ab 4. Klasse und weiterführende Schulen

Bei einem Rundgang durch die Ausstellung lernen wir mit Laura Keppel viele überraschende Anwendungsmöglichkeiten der Zeichnung kennen. Im Atelier probieren wir dann eine ganz ausgefallene Technik aus, in der schwarz und weiß einen starken Kontrast eingehen.

Nach Vereinbarung, Dauer 90 Minuten | 37,50 Euro

Kontakt

Weitere Informationen bei Hedwig Vavra-Sibum unter Telefon 0441 235-3403 oder Sandrine Teuber unter Telefon 0441 235-2891 sowie per E-Mail an museumsvermittlung(at)stadt-oldenburg.de.

Öffentliche Führungen

Sonntagsführungen

Sonntags, 11 Uhr (ungerade Wochen), 16 Uhr (gerade Wochen)

3 Euro plus Eintritt