Donnerstag 14. 11. 19

19 Uhr

Eröffnung: Kosmos Janssen: wie er schreibt_

Eintritt frei

Die Ausstellung "Kosmos Janssen: wie er schreibt_" wird am 90. Geburtstag Horst Janssens, am Donnerstag, 14. November 2019, 19 Uhr, eröffnet.

Begrüßung: Oberbürgermeister Jürgen Krogmann sowie Dr. Johannes Janssen, Stiftungsdirektor Niedersächsische Sparkassenstiftung

Horst Janssen als Tintenfrettchen, Säurepanscher, Tanzverdreher - vorgetragen von Andreas Deobberkau

Einführung: Dr. Jutta Moster-Hoos & Stefan Borchardt, Direktor Kunsthalle Emden, sowie Manfred Bissinger, Publizist

20:30 Uhr: Konzert der Groove Garderobe (Oldenburg)

21:45 Uhr: Party mit Achim Barghorn alias DJ Achim Balthasar

Der Eintritt am 14. November ist frei.

Sonntag 17. 11. 19

16 Uhr

Führung am Sonntag durch neue Janssen-Ausstellung

3 Euro plus Eintritt

Die erste Führung durch die neue Ausstellung „Kosmos Janssen: wie er schreibt_“ im Horst-Janssen-Museum gibt es am Sonntag, 17. November, um 16 Uhr. Die Kunstvermittlerin Geraldine Dudek gibt einen Einblick in Janssens literarisches Schaffen und stellt die vielseitigen Dichterportraits des Künstlers vor. Neben Zeichnungen und Texten Janssens haben die Besucherinnen und Besucher auch die Möglichkeit, Janssen selbst in Audiodateien ausgewählter Schriften zu lauschen. Der Eintritt kostet 3 Euro plus Eintritt.

Freitag 22. 11. 19

19 bis 22 Uhr

Literarisches Kneipenquiz im Horst-Janssen-Museum

Die Teilnahme kostet 10 Euro pro Team, für Zuschauerinnen und Zuschauer ist der Eintritt frei.

Das Kneipenquiz der umBAUbar, präsentiert vom Karl Aua Kollektiv, kommt am Freitag, 22. November, 19 bis 22 Uhr, für eine Spezialausgabe ins Horst-Janssen-Museum. Anlässlich der Ausstellung „Kosmos Janssen: wie er schreibt_“ steht an diesem Abend Janssen als Person, Autor, Büchermacher und Grafiker im Fokus der Quizrunden. Vorwissen zu Horst Janssen selbst ist nicht zwingend notwendig, kann aber von Vorteil sein. Für Zuschauerinnen und Zuschauer ist der Eintritt frei. Eine Aftershow Party gibt es ab 22 Uhr in der umBAUbar.

Alle Teams, die Interesse haben teilzunehmen, sollten sich bis 20. November direkt beim Karl Aua Kollektiv anmelden, unter Telefon 0157 76415007 oder per E-Mail an info@karlaua.de. Die Teams können jeweils vier bis sechs Personen umfassen und haben die Möglichkeit, sich eine Stunde vor Veranstaltungsbeginn exklusiv in der Ausstellung vorzubereiten. Die Teilnahme kostet 10 Euro pro Team, Einlass ist ab 18 Uhr.