Im Detail: Das Programm der nächsten Monate

Kunstdeuter:innen führen durch die Ausstellung

Teilhabeorientiert hatte das Horst-Janssen-Museum bereits im Vorfeld der Ausstellung Menschen zwischen 8 und 99 Jahren dazu aufgerufen, sich als Kunstdeuter:in zu bewerben. Vorkenntnisse waren nicht erforderlich. Unter Fragestellungen wie „Was ist Kunst? Wie entsteht Kunst? Was hat das mit mir zu tun?“ tauchten sie – Forschungsreisenden gleich – in zwei Wochenendworkshops tief in das Werk von Nanne Meyer ein. Die Museumsgäst:innen haben nun an zwei Terminen Gelegenheit, sich durch die Kunstdeuter:innen von der Forschungsreise berichten und sich durch die Ausstellung führen zu lassen. Ausführliche Informationen über das Kunstdeuter:innen-Projekt finden Sie hier ».

Termine:
Samstags, 5. Februar und 26. März, jeweils 14 und 16 Uhr

Anmeldung bis zum 4. Februar und 25. März unter Telefon 0441 235-3403 und museumsvermittlung(at)stadt-oldenburg.de.

Kosten: 3 Euro

Sonntagsführungen zu „Nanne Meyer: überAll“

Immer sonntags führt in geraden Wochen um 11 Uhr Kunstvermittler Dirk Meyer und in ungeraden Wochen um 16 Uhr Kunstvermittlerin Geraldine Dudek durch die Ausstellung "Nanne Meyer: überAll. Von Punkthelligkeiten und Turbulenzmustern" Die Führungen dauern 60 Minuten und kosten 3 Euro (zuzgl. Systemgebühr) bei freiem Eintritt in die Ausstellung.

Termine: 30. bis 15. Mai 2022

Für den Museumsbesuch gilt bis zum 15. Januar 2022 die 2G-Regel, d.h. nur geimpfte und genesene Menschen dürfen die Ausstellungen besuchen. Bitte legen Sie an der Kasse Ihren Nachweis vor. Unabhängig davon besteht die Pflicht, eine FFP2-Maske oder gleichwertiges zu tragen. Kinder bis 6 Jahre und Schülerinnen und Schüler, die in der Schule regelmäßig getestet werden, sind von der Nachweispflicht ausgenommen. Aktualisierungen der Bestimmungen entnehmen Sie bitte der Homepage: https://www.horst-janssen-museum.de/

Kosten: 3 Euro (plus Systemgebühren). Tickets sind nur in der Touristinfo und unter Ticket2go.de erhältlich.

Kurz nach Feierabend …

Kurz nach Feierabend…entspannt ins Museum mit Kunstvermittler Dirk Meyer. An folgenden Tagen haben Sie Gelegenheit, den Arbeitsalltag an die Garderobe des Museums zu hängen und sich vom Kunstvermittler Dirk Meyer in die Kunst Nanne Meyers entführen zu lassen. Die Führung dauert 60 Minuten. Treffpunkt ist das Foyer des Museums. 

Termine:
Dienstags, 15. Februar, 8. März, 12. April und 3. Mai, jeweils um 17.30 Uhr

Kosten: 3 Euro (plus Systemgebühren). Tickets sind nur in der Touristinfo und unter Ticket2go.de erhältlich.

Kuratorinnenführung

Lassen Sie das Wochenende mit einer inspirierenden Führung in die Ausstellung "Nanne Meyer: überAll. Von Punkthelligkeiten und Turbulenzmustern" beginnen. Kuratorin und Leiterin des Horst-Janssen-Museums Dr. Jutta Moster-Hoos lenkt mit viel Sinn für die Details den Blick von Betrachter:innen auf das aktuelle Werk der Maßstäbe setzenden Zeichnerin Nanne Meyer. Die Führung dauert 60 Minuten. Treffpunkt ist das Foyer des Museums.

Termine: Samstag, 19. Februar, 14 Uhr

Kosten: 3 Euro (plus Systemgebühren). Tickets sind nur in der Touristinfo und unter Ticket2go.de erhältlich.

Öffentliche Führung "Kunst mit Kind": Nanne Meyer: überAll

Mütter und Väter können zusammen mit ihren Kindern im Säuglings- oder Krabbelalter entspannt die Ausstellung besuchen. Die Kunstermittlerin Geraldine Dudek führt Sie durch die Ausstellung. Stillmöglichkeiten, Wickeltisch und Abstellmöglichkeiten für den Kinderwagen sind gegeben. Die Führung dauert 60 Minuten und kostet 3 Euro (zuzgl. Systemgebühr) bei freiem Eintritt in die Ausstellung. 

Termine:  Donnerstags, 24. Februar, 17. März und 28. April, sowie Dienstag, 5. April, jeweils um 10.15 Uhr 

Für den Museumsbesuch gilt bis zum 15. Januar 2022 die 2G-Regel, d.h. nur geimpfte und genesene Menschen dürfen die Ausstellungen besuchen. Bitte legen Sie an der Kasse Ihren Nachweis vor. Unabhängig davon besteht die Pflicht, eine FFP2-Maske oder gleichwertiges zu tragen. Kinder bis 6 Jahre und Schülerinnen und Schüler, die in der Schule regelmäßig getestet werden, sind von der Nachweispflicht ausgenommen. Aktualisierungen der Bestimmungen entnehmen Sie bitte der Homepage: https://www.horst-janssen-museum.de/ 

Kosten: 3 Euro (plus Systemgebühren). Tickets sind nur in der Touristinfo und unter Ticket2go.de erhältlich.

Die Welt, das Universum und ich – eine zeichnerische Erforschung

Osterferien-Workshop für Jugendliche ab 13 Jahren

Zunächst geht es in dem Ausstellungsrundgang um die Fragen: Wie nehme ich die Welt wahr? Was ist das Universum? Wo befinde ich mich als Mensch in dem Gefüge von Raum, Zeit und Wahrnehmung? Im anschließenden Workshop mit der Kunstpädagogin Jaqueline Menke werden verschiedene zeichnerische Methoden ausprobiert. Gern dürfen Landkarten, Fotografien von Lieblingsorten oder Bilder von Planetensystemen mitgebracht werden. Skizzenbuch und Zeichenwerkzeug werden gestellt.

Termin: Samstag, 9. April, 10 bis 14 Uhr

Kosten: 25 Euro, mit Anmeldung bis 25. März unter Telefon 0441 235-3403 und museumsvermittlung(at)stadt-oldenburg.de

Öffentliche Führung durch die Dauerausstellung

Im Horst-Janssen-Museum präsentiert sich die Dauerausstellung zum Leben und Werk von Horst Janssen wieder in neuem Gewand. Alle Originalwerke wurden ausgetauscht. Entdecken Sie die neuen Hängung „Emotionen als Lebensgeister“ mit unseren Kunstvermittler:innen.

Termine:

Sonntag, 6. Februar, 20. Februar, 6. März, 20. März, 3. April, jeweils um 15 Uhr mit Geraldine Dudek

Ostermontag, 18. April, 15 Uhr mit Geraldine Dudek

Sonntag, 13. Februar, 27. Februar, 13. März, 27. März, 10. April, 24. April, 8. Mai, jeweils um 12 Uhr mit Dirk Meyer

Kosten: 3 Euro (plus Systemgebühren). Tickets sind nur in der Touristinfo und unter Ticket2Go erhältlich.

Telefonführungen Nanne Meyer: überAll. Von Punkthelligkeiten und Turbulenzmustern

„Bei Anruf Kunst!“ ist das Motto der Telefonführungen des Horst-Janssen-Museums. Vorab erhalten die Teilnehmenden Abbildungen der Werke Nanne Meyers aus der Ausstellung und einen Zugangscode, mit dem sie sich an folgenden Tagen in die Audiokonferenz einwählen können.

Termine:

25. Februar 2022 10-11:30 Uhr

23. März 2022     18:30-20 Uhr

 

Die Führung mit Kunstvermittlerin Geraldine Dudek dauert 90 Minuten und kostet 5 Euro.

Anmeldungen unter museumsvermittlung(at)stadt-oldenburg.de oder telefonisch unter 0441 235-3403

Nanne Meyer: überAll. Von Punkthelligkeiten und Turbulenzmustern

Die Maßstäbe setzende Zeichnerin Nanne Meyer widmet sich in dieser Ausstellung nichts Geringerem als dem Weltall! Mit „Punkthelligkeiten und Turbulenzmustern“ beschreibt die Astrophysik Phänomene dieses Raumes, der den Sinnen des Menschen an sich entzogen ist. Nanne Meyer nähert sich diesen Phänomenen und entwickelt zeichnerisch eine eigene Forschungstätigkeit am Gegenstand. Dabei nimmt sie das Verhältnis der Medien Wort und Bild unter die Lupe, die uns das Wissen zu diesem Themenfeld geben – und kommt dabei zu überraschenden Ergebnissen. Es entsteht ein eigener Kosmos, der beispielhaft vor Augen führt, was geschieht, wenn man vermeintlich Bekanntes sein lässt, erneut auffasst und damit Raum für eine beziehungsreiche Betrachtung des Gegenstandes schafft. 

Termine: 
Freitag, 25. Februar, 10 bis 11.30 Uhr, Anmeldung bis zum 14. Februar
Mittwoch, 23. März, 18.30 bis 20 Uhr,  Anmeldung bis zum 14. März 

Anmeldung unter museumsvermittlung(at)stadt-oldenburg.de oder Telefon 0441 235-3403

Horst Janssen und der Holzschnitt

Die frühesten Holzschnitte von Horst Janssen entstehen noch während der Studienzeit von 1945 bis 1951. Es ist die erste Drucktechnik, mit der er sich auseinandersetzt und die ihn bis in die 1960er Jahre begleiten wird. Entdecken Sie mit der Kunstvermittlerin Geraldine Dudek die Technik des Holzschnitts und Horst Janssens künstlerische Variationen.

Termine:
Mittwoch, 9. März 2022, 18.30 bis 20 Uhr
Anmeldung bis zum 1. März unter Telefon 0441 235-2887 oder per E-Mail an museumsvermittlung(at)stadt-oldenburg.de

Besucher an der Frielinghauspresse. Foto: Stephan Walzl © Stephan Walzl

Museumsvermittlung

Workshops und Veranstaltungen

Entdecken Sie die Angebote der Kunstvermittlung für Erwachsene, Kinder und Jugendliche

Kalender mit Wecker, Foto: tatomm/AdobeSock © tatomm/AdobeSock

Events in Oldenburg

Veranstaltungs-kalender

Hier kommen Sie zum Veranstaltungskalender der Stadt Oldenburg