Montag 17. 08. 20

10 bis 12 Uhr

Ferien im Museum: Wie eine Stadt entsteht

10 Euro

Für Kinder zwischen 7 und 10 Jahren

Wie lassen sich Häuser darstellen, was gehört alles zu einer Stadt dazu? Im Museum schauen wir uns an, wie Architektur in den Kunstwerken von Horst Janssen erscheint. Im Atelier zerlegen wir Stadt-Gebäude in einzelne Teile: in geometrische Formen, in oben und unten. Es entstehen Zeichnungen und daraus Stempel. Gemeinsam lassen wir Gebäude auf Papier wachsen. In die Höhe, in die Tiefe, in die Breite, weiß auf schwarz oder in Farbe – ihr seid die Architekten!

Bitte zieht euch Kleidung an, die dreckig werden darf. Und bringt euch etwas zu trinken und einen kleinen Snack mit.

Zweitägiger Workshop, mit Laura Keppel

17. und 18. August, 10 bis 12 Uhr

10 Euro

Mittwoch 19. 08. 20

10 bis 12 Uhr

Ferien im Museum: Wie eine Stadt entsteht

10 Euro

Für Kinder zwischen 7 und 10 Jahren

Wie lassen sich Häuser darstellen, was gehört alles zu einer Stadt dazu? Im Museum schauen wir uns an, wie Architektur in den Kunstwerken von Horst Janssen erscheint. Im Atelier zerlegen wir Stadt-Gebäude in einzelne Teile: in geometrische Formen, in oben und unten. Es entstehen Zeichnungen und daraus Stempel. Gemeinsam lassen wir Gebäude auf Papier wachsen. In die Höhe, in die Tiefe, in die Breite, weiß auf schwarz oder in Farbe – ihr seid die Architekten!

Bitte zieht euch Kleidung an, die dreckig werden darf. Und bringt euch etwas zu trinken und einen kleinen Snack mit.

Zweitägiger Workshop, mit Laura Keppel

19. und 20. August, 10 bis 12 Uhr

10 Euro

Donnerstag 20. 08. 20

15 Uhr

Telefon-Führung: Bei Anruf Kunst

4,50 Euro

Oldenburg. Da öffentliche Führungen in Corona-Zeiten noch kaum wieder möglich sind, bringt das Horst-Janssen-Museum ausgewählte Janssen-Arbeiten jetzt direkt zu den Besucherinnen und Besuchern: Am Donnerstag, 20. August, gibt es zwischen 15 Uhr und 16.30 Uhr die erste Telefon-Führung. Im Mittelpunkt stehen ausgewählte Arbeiten der Ausstellung „Veränderte Sichten: Horst Janssen und die Architektur“, die im Austausch mit Kunstvermittlerin Geraldine Dudek und den weiteren Teilnehmenden per Telefon erforscht werden können. Janssen hat schon in den 1950er Jahren begonnen, Straßenzüge und Häuser seiner Hamburger Umgebung zu zeichnen. Später inspirierten ihn Reisen ins Tessin oder nach Paris, bis er schließlich auch ganz alltägliche Gegenstände durch ungewöhnliche Kombinationen und Perspektiven in Architektur verwandelte.

Die benötigten Abbildungen und eine Kurzbiografie von Horst Janssen werden im Vorfeld per Post verschickt, ebenso wie der einfache Zugang zur Telefonkonferenz. Die Einwahl ist per Festnetz-Telefon (ohne weitere Kosten) oder per Handy (eventuelle Kosten abhängig vom Mobilfunkanbieter) möglich. Die Teilnahme kostet 4,50 Euro, Anmeldungen sind bis 13. August möglich, per Telefon unter 0441 235-2887 oder per E-Mail an museumsvermittlung@stadt-oldenburg.de.

© (Horst Janssen) VG Bild-Kunst, Bonn 2020 Horst Janssen, Farbglasfenster Bahnhof Altona, 1955 © (Horst Janssen) VG Bild-Kunst, Bonn 2020

Samstag 22. 08. 20

10 bis 12 Uhr

Ferien im Museum: Die reduzierte Zeichnung

5 Euro

Für Kinder zwischen 10 und 14 Jahren

Wie ist es möglich, mit wenigen Formen und Linien genau auf den Punkt eine Aussage auf Papier zu bringen? Und kann sie dann von allen verstanden werden? Der rumänische Künstler Dan Perjovschi  kommentiert das Weltgeschehen in seinen Wort-Bild-Zeichnungen. Diese nennt er selbst „Indoor Graffitis“. Du fragst dich jetzt wie er das macht? Dann begebe dich auf eine zeichnerische Entdeckungsreise der reduzierten Formen und Linien. Gemeinsam werdet ihr bestimmte Erlebnisse, Erfahrungen und Gefühle aus eurem Alltag in eine reduzierte Bildsprache übertragen. Dazu arbeitet ihr auf Papier mit bunten Filzstiften.

Bringt euch etwas zu trinken und einen kleinen Snack mit.

Eintägiger Workshop, mit Philip Kaufmann

Samstag 22. August, 10 bis 12 Uhr

5 Euro

Besucherin bei einem Kreativangebot. Foto: Horst-Janssen-Museum Foto: Horst-Janssen-Museum

Veranstaltungen

Corona-Maßnahmen

Bitte beachten Sie unsere Regelungen während der Corona-Pandemie

Grafik: Gerlinde Domininghaus Grafik: Gerlinde Domininghaus

Sommerferienprogramm

Ferien im Museum

Spannendes Sommerferienprogramm im Horst-Janssen-Museum für Kinder

Dan Perjovschi, aus: Virus Diary Series 2020 © Dan Perjovschi © Dan Perjovschi

Dan Perjovschi

Programm zur Sonder-ausstellung

Hier finden Sie das vollständige Rahmenprogramm zur aktuellen Sonderausstellung

Besucher an der Frielinghauspresse. Foto: Stephan Walzl Foto: Stephan Walzl

Museumsvermittlung

Workshops und Veranstaltungen

Entdecken Sie die Angebote der Kunstvermittlung für Erwachsene, Kinder und Jugendliche

Kalender mit Wecker, Foto: tatomm/AdobeSock Foto: tatomm/AdobeSock

Events in Oldenburg

Veranstaltungs-kalender

Hier kommen Sie zum Veranstaltungskalender der Stadt Oldenburg