Museum geschlossen

Das Horst-Janssen-Museum hat wegen Bauarbeiten bis zum 31. März 2023 geschlossen. Workshops, Telefonführungen und ausgewählte Veranstaltungen finden aber weiterhin statt.
Mehr über die temporäre Schließzeit lesen Sie hier »

Workshops

Christmas Lettering trifft auf Aquarell

Für Fortgeschrittene

In diesem Jahr steht die Handlettering-Weihnachtsedition unter dem Motto „Watercolor Weihnachten“ – Geletterte Weihnachtsgrüße treffen auf weihnachtliche Aquarellmotive. Das Malen mit Aquarellfarben hat seinen ganz eigenen Zauber, weil die Farben sich nie exakt kontrollieren lassen. In der Kombination der fließenden Aquarellfarben mit handgemachten Schriftzügen entsteht ein schönes Zusammenspiel, dass sich gegenseitig ergänzt. Martina Johanna Janssen zeigt im Workshop, wie das funktioniert und worauf es dabei ankommt. Dabei entstehen Geschenkanhänger, Weihnachtskarten und ein winterliches Wandbild. Dieser Workshop eignet sich für Menschen, die schon erste Erfahrungen im Handlettering gesammelt haben und zu Weihnachten kreativ werden möchten. Lieblingsstifte und Brushpens dürfen gerne mitgebracht werden. 

Termin: 
Samstag, 10. Dezember, 10 bis 14.30 Uhr mit kleiner Pause

Anmeldung:
Bis zum 25. November per E-Mail an museumsvermittlung(at)stadt-oldenburg.de oder unter Telefon 0441 235-2887. Oder nutzen Sie das Anmeldeformular »

Kosten: 65 Euro inklusive Material

Weihnachtliches Diorama in der Streichholzschachtel

Papierwerkstatt für Kinder ab 8 Jahren

Es gibt wieder eine adventliche Papierwerkstatt für Kinder! Gemeinsam mit der Kunstvermittlerin Julia Dudek verbringen die Kinder eine kreative und gemütliche Zeit im Museumsatelier und lernen, wie vielfältig aus Papier und weiteren Materialien kleine weihnachtliche Dioramen in einer Streichholzschachtel entstehen können. Der weihnachtlichen Fantasie sind hierbei keine Grenzen gesetzt. 
 

Termin:
Samstag, 17. Dezember, 15 bis 17 Uhr

Ort:
Atelier der Museumspädagogik in der Raiffeisenstraße 25

Anmeldung: 
Bis Freitag, 16. Dezember, 12 Uhr per E-Mail an museumsvermittlung(at)stadt-oldenburg.de oder unter Telefon 0441 235-4105

Kosten:
5 Euro

Aktkurse mit Helmut Feldmann

Der Aktkurs unter der Leitung des Oldenburger Künstlers Helmut Feldmann richtet sich an Anfängerinnen und Anfänger genauso wie an Fortgeschrittene. Nach einer Aufwärmrunde mit schnellen Zeichnungen und unterschiedlichen Posen folgen auch längere und intensivere Zeichenphasen. Helmut Feldmann begleitet die kleine Gruppe von zehn Teilnehmenden und gibt praktische Tipps zur künstlerischen Umsetzung beim Zeichnen vor dem Modell. 

Auch Jugendliche ab 16 Jahren dürfen mit Erlaubnis eines/einer Erziehungsberechtigten an dem Kurs teilnehmen. 

Kurs 1: Dienstags, 17. Januar, 7. und 28. Februar, 21. März 2023, jeweils von 18 bis 20.30 Uhr

Kurs 2: Mittwochs, 18. Januar, 8. Februar, 1. und 22. März 2023, jeweils von 18 bis 20.30 Uhr 

Ort: Seminarraum 2 im Kulturzentrum PFL, Peterstraße 3

Kosten: 72 Euro per Rechnung

Anmeldung: Bis zum 2. Dezember per E-Mail an museumsvermittlung(at)stadt-oldenburg.de und telefonisch unter 0441 235-2887. Oder nutzen Sie das Anmeldeformular »

Mit spitzer Nadel

Einführung in die Kaltnadelradierung I und II

Der eintägige Workshop richtet sich sowohl an Anfänger/innen als auch an Fortgeschrittene und wird vom Oldenburger Künstler Helmut Feldmann geleitet. Anfänger/innen lernen das Anfertigen eines Motivs, das Übertragen eines Entwurfs auf einen Druckstock, die Handhabung des Radierwerkzeugs und das Drucken an der Presse. Fortgeschrittene können neue Druckstöcke anfertigen oder einen eigenen Druckstock mitbringen, um an der Presse im Museumsatelier verschiedene Motive auszuprobieren.

Termin: 
Samstag, 18. Februar, von 11 bis 15.30 Uhr 

Ort: 
Atelier der Museumspädagogik in der Raiffeisenstraße 25 (Klingelknopf Museum)

Kosten:
35 Euro per Rechnung

Anmeldung:
Bis zum 13. Februar unter Telefon 0441 235-3403 oder per Mail an museumsvermittlung(at)stadt-oldenburg.de. Oder nutzen Sie das Anmeldeformular »

Tagebuch eines Stilllebens

Workshop im botanischen Zeichnen

Der dreitägige Workshop findet unter der Leitung der Künstlerin, Biologin und wissenschaftlichen Illustratorin Sabine Kortenhaus statt. Am Vorbild von Horst Janssens berühmter Amaryllis begeben sich die Teilnehmenden auf eine Beobachtungsreise und halten den Wandel eines sich verändernden Objektes an drei Tagen in Zeichnungen fest.

Termine:
Sonntags, 5., 12. und 19. März, von 11 bis 14 Uhr

Ort:
Atelier der Museumspädagogik in der Raiffeisenstraße 25 (Klingelknopf Museum)

Kosten:
60 Euro per Rechnung

Anmeldung:
Bis zum 27. Februar unter Telefon 0441 235-3403 oder per Mail an museumsvermittlung(at)stadt-oldenburg.de. Oder nutzen Sie das Anmeldeformular »

Kinder an der Druckmaschine im Horst-Janssen-Museum. Foto: Markus Hibbeler © Markus Hibbeler

Kunstvermittlung

Programm für jedes Alter

Entdecken Sie die Angebote für Schulen, Kindergärten und Menschen mit demenziellen Einschränkungen

Kalender mit Wecker, Foto: tatomm/AdobeSock © tatomm/AdobeSock

Events in Oldenburg

Veranstaltungs-kalender

Hier kommen Sie zum Veranstaltungskalender für die ganze Stadt Oldenburg