Dies und Das

Tobias Dostal-Edition

Anlässlich der Ausstellung und Vergabe des Horst-Janssen-Grafikpreises der Claus-Hüppe Stiftung 2017 an den Berliner Künstler Tobias Dostal (*1982) ist eine Edition seines Werkes "Sektorenzwinker" erschienen, die exklusiv im Horst-Janssen-Museum zu erwerben ist.

Mit Tobias Dostal (*1982) präsentierte das Horst-Janssen-Museum gemeinsam mit der Claus Hüppe-Stiftung im Jahr 2017 seinen 6. Grafikpreisträger. Dem Schlingensief-Schüler Dostal gelingt es, mit seinen Zeichnungen bewegte Bilder und faszinierende filmische Illusionen zu erzeugen. Verwandlungen von Menschen, Tieren und Gegenständen werden auf höchst überraschende Weise animiert und auf eigens entwickelten Projektionsapparaturen gezeigt. Bezüge zu den frühen Jahren des Kinos sind unverkennbar.

Tobias Dostal, Sektorenzwinker, 2017, Acryl, Scheinwerfer, Elektronik, 28 x 15 cm. Auflage: 10

Preis: 390 Euro
 

 

Regenschirm "Blauen Anemone" von Horst Janssen

19,00 Euro

Horst Janssen Malbuch

15 Euro